Jagdzeiten

In Estland können folgende Wildtiere gejagt werden:

Auf Elch können Lockjagd, Ansitzjagd bzw. Pirsch vom 15. September bis 30. September und Lockjagd, Ansitzjagd, Pirsch oder Treibjagd bzw. Hetzjagd (außer mit Laufhunden) vom 01. Oktober bis 15. Dezember ausgeführt werden, dabei auf Elchbullen und Elchkuh vom 15. September bis 30. November und auf Elchkalb vom 15. September bis 15. Dezember.

Am Anfang der Elchjagd, wenn die Brunftzeit noch nicht vorbei ist, ist es sehr aufregend eine Lockjagd zu machen und dabei die Stimme des Elchhirsches nachzuahmen. Die Mehrzahl der Elche wird im Rahmen einer Pirsch gejagt, die einen Wahlabschluss ermöglicht. Hetzjagd wird in der Regel unter Teilnahme von mehreren Jägern durchgeführt.


Auf Schwarzwild, außer auf Bachen mit Frischlingen, können Ansitzjagd und Pirsch ganzjährlich und Treibjagd bzw. Hetzjagd (außer mit Laufhunden) vom 01. Oktober bis 28. Februar ausgeführt werden.

Die beste Zeit für eine Schwarzwildjagd ist die schneebedeckte Winterperiode, wenn der Aufenthaltsort der Wildschweine nach deren Fährten festgestellt werden kann. Ebenso ist der Vollmond in der Schneeperiode passend für eine Ansitzjagd auf dem Hochsitz. Die Hälfte der Wildschweine werden im Januar-Februar während einer Treib- oder Ansitzjagd geschossen.

Auf Reh und Bock können Lockjagd, Ansitzjagd und Pirsch vom 1. Juni bis 31. Dezember ausgeführt werden. Treibjagd bzw. Hetzjagd mit Dackel oder Terrier vom 1. Oktober bis 31. Dezember. Auf Ricken oder Kitze vom 1. September bis 31. Dezember.

Die beste Zeit für eine Bockjagd ist im Juni, wenn die Graskrautschicht noch nicht zu hoch gewachsen ist. Die meistverbreitete Jagdart ist Pirsch. Während dieser Periode sollten starke Trophäenböcke gegebenenfalls geschont werden. Während der Brunftzeit bereitet die Lockjagd, das heißt die Anlockung des Bockes selbst auf dem Hochsitz sitzend, am meisten Freude und Ergebnisse.

Das Rotwild kann vom 1. September bis 31. Januar gejagt werden.

Die beste Zeit um den Rothirsch zu erlegen, ist während der Brunstzeit im September.

Auf Biber kann Ansitzjagd oder Pirsch vom 1. August bis 15. April ausgeführt werden.

Auf Bär, außer auf Bärin mit Jungen, können Ansitzjagd und Pirsch vom 1. August bis 31. Oktober ausgeführt werden.

Auf Waldschnepfe kann Suchjagd, Ansitzjagd oder Pirsch bzw. Jagd mit Vorstehhund vom 1. August bis 30. November ausgeführt werden.